Wie mache ich einen Bommel?

Hi,

Heute und jetzt zeige ich dir wie man ganz schnell und einfach einen Bommel
für zB.: Mützen oder Kuscheltiere machen kannst.

  1. Suche dir die Garne zusammen aus denen du den Bommel fertigen möchtest. Egal welche Wolle ob einfärbig oder mehrfarbig

    ALLES IST MÖGLICH!

  2. Wickel die Fäden um deine Hand oder einen Gegenstand
    deiner Wahl

  3. In der Mitte mit einem Faden alle Fäden zusammen halten

    img_9108

  4. Mit einer Schere die Enden aufschneiden
    img_9110
  5. Nun „Bommel“ Frisör spielen und alles schön gleichmäßig
    zurecht schneiden.

  6. Fertig ist dein Bommel!

    img_9115

Ganz einfach war das jetzt oder?

Da ich immer wieder im Internet sehe, wie ganz viele so Vorlagen für Bommel verwenden, dachte ich mir als ich diese bei TEDI nur für 1 € gefunden habe, jetzt nehme ich diese mit und probieren es auch mal.

Preis-Leistungsverhältnis mehr als nur Geschenk.

NOTWENDIG?

NEIN, ich finde nicht wirklich, also ich bin immer genau so schnell wie mit meiner w.o. beschriebenen Methode. Also mein persönliches Fazit, wenn sich jemand schwer tut oder meint, so bekommt er immer ein gleichmäßiges Ergebnis, dann ok, aber notwendig ist es wirklich nicht.

Im Internet gibt es auch ganz viele Anleitungen wie man sich Schablonen zur Erzeugung von Bommel selber bastelt. Empfehlen kann ich jetzt zwar keine, aber falls es dich interessiert, schau dich hier mal ein wenig durch www.youtube.com

Ich hoffe mein Beitrag konnte dir weiterhelfen.

Bis bald deine Pia

Advertisements

3 Gedanken zu “Wie mache ich einen Bommel?

  1. Karin Rührlinger schreibt:

    Guten Morgen liebe Pia!
    Zum Thema Bommel möchte ich auch meinen Senf dazu geben. In meiner Jugend gab es keine Plastikformen. Wir haben uns aus Pappendeckel zwei Ringe ausgeschnitten und fleißig Fäden durchgefädelt. Nach dem Aufschneiden und Zusammenbinden war es immer besonders spannend, wenn nach dem Entfernen des Pappendeckels das Muster zum Vorschein kam.
    Liebe Grüße und Bussi an deine „Beiden“ Karin

    Gefällt 1 Person

    • Mama Pia schreibt:

      Danke liebe Karin, ja das tut es mit Sicherheit auch, ich arbeite überhaupt am liebste ohne Schablone, meine 2 Hände tun es auch! 🙂 Vielen lieben Dank für deinen „Senf“ freue mich immer darüber!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s